Meister tippen in unserem Bundesliga Tippspiel liga-tippspiele.de

In wenigen Tagen beginnt die Bundesliga Saison 2019/20 und damit auch unser Bundesliga Tippspiel 2019/20 auf liga-tippspiele.de.
Insgesamt müssen an 34 Spieltagen jeweils 9 Spiele möglichst richtig getippt werden, um möglichst viele Punkte zu sammeln und am Ende in der Gesamtrangliste aller Tipper möglichst weit oben zu stehen.
Was aber viele vergessen:
Am Ende der Saison bzw. am letzten Spieltag – nach dem ja bekanntlich der deutsche Fußballmeister feststeht – werden zusätzlich 15 Punkte für einen richtigen Meistertipp vergeben.

Unbedingt den Meister tippen

Am Anfang unseres wunderbares Bundesliga Tippspiels auf liga-tippspiele.de sollte daher jeder Tippspiel-Teilnehmer unbedingt daran denken den Meistertipp abzugeben.
Wird der Meister nicht getippt, entgeht demjenigen Tippspiel-Teilnehmer die Chance auf 15 Extra-Punkte am Ende des Bundesliga Tippspiels.
In den Bundesliga Tippspielen der vergangenen Jahre haben diese 15 Extra-Punkte nicht selten über Sieg oder Niederlage in der Gesamtrangliste aller Tipper entschieden.
Auf unserem Tippspiel-Portal liga-tippspiele.de ist an zig Stellen erklärt, wie der Meistertipp abgegeben werden kann. Text zu lesen scheint aber nicht jedermanns Sache zu sein. Daher haben wir ein kleines Erklärvideo erstellt, in dem ausführlich erklärt wird, wie auf unserem Tippspiel-Portal liga-tippspiele.de der Meister getippt werden kann.

Auch die größte Dumpfbacke kann es schaffen den Meister zu tippen

Wie in obigem Erklärvideo zu sehen, ist es eigentlich völlig simpel den Meister zu tippen. Dennoch haben es in den letzten Jahren knapp die Hälfte der Tippspiel-Teilnehmer / Dumpfbacken nicht geschafft rechtzeitig in unseren Bundesliga TIppspielen den Meister zu tippen.
Wie ebenfalls in obigem Video erklärt, gibt es natürlich eine Frist für den Meistertipp. Am letzten Spieltag den Meister richtig zu tippen kann schließlich jeder, wenn der Spitzenreiter der Bundesliga Tabelle bereits 4 oder mehr Punkte Vorsprung hat.
Der Meistertipp muss daher spätestens bis zum 5. Spieltag abgegben sein. Danach ist es leider nicht mehr möglich den Meister zu tippen.
Du hast den Meister noch nicht getippt?
Dann solltest du das jetzt schnellstmöglich nachholen!
Du hast keine Ahnung wie der Meister getippt wird?
Dann schau dir noch einmal obiges Erklärvideo an.

Meistertipp in der Android-App oder der mobilen WebApp

Wie die meisten unserer Tippspiel-Teilnehmer hoffentlich wissen, gibt es unser Bundesliga Tippspiel einerseits als Desktop-Version unter der Adresse www.liga-tippspiele.de. Wie dort der Meister getippt wird erklärt das obige Video.
Desweiteren haben wir auf vielfachen Wunsch unserer zahlreichen Tippspiel-Teilnehmer auch noch eine Android-App und eine mobile WebApp unter der Adresse m.liga-tippspiele.de erstellt.
Android-App und mobile WebApp wurden erstellt, damit unsere Tippspiel-Teilnehmer auch unterwegs auf ihren Smartphones bequem ihre Tipps abgeben können. Tipps meint dabei die Tipps der Spiele an den verschiedenen Spieltagen.
Der Meistertipp kann daher nicht in der Android-App und auch nicht in der mobilen WebApp abgegeben werden. Da der Meistertipp nur einmal, nämlich am Anfang des Tippspiels abgeben werden muss, halten wir diese Einschränkung für zumutbar.

Schreibe einen Kommentar